Öffentliche Diffamierung des Oberbürgermeisters

Tobias Uske Asyl, Kommunales

Suhl. Die Thüringer Lobbyorganisation für Flüchtlinge und in diesem Bereich arbeitenden Personen „Flüchtlingsrat Thüringen e.V.“ verlieh am 10.12.2021 ihren Schmähpreis „Spitze des Eisbergs“ an den Suhler Oberbürgermeister André Knapp. Dieser hatte sich für die Bürgerinnen und Bürger seiner Stadt engagiert und die Missstände in der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Suhler Friedberg angeprangert. Genau dies ist seine Aufgabe – dafür wurde er …

Petition für Klarstellung nutzen

Tobias Uske Asyl, Innere Sicherheit, Kommunales

Stand: 01.07.2021 Suhl. Innerhalb von knapp einer Woche erreichte die Petition zur Schließung der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Suhler Friedberg das notwendige Quorum von 1.500 Stimmen. „Dies ist ein klarer Erfolg von Oberbürgermeister Knapp“, freut sich Marcus Kalkhake, Fraktionsvorsitzender der CDU im Suhler Stadtrat. Er verweist auch darauf, dass alle Bürgerinnen und Bürger auch weiterhin ihre Unterstützung dazu zum Ausdruck bringen …

Aufruf zum Rechtsbruch

Tobias Uske Asyl, Integration, Kommunales

Suhl. Erneut kam es in der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) auf dem Suhler Friedberg zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Am vergangenen Wochenende wurden Bewohner der EAE positiv auf Corona getestet. Laut dem eigenen Hygieneschutzkonzept des Thüringer Landesverwaltungsamtes als Betreiber war vorgesehen, die positiv getesteten Personen in den eigens hergerichteten Quarantänebereich (Haus 18) auf dem Gelände der EAE zu bringen. Beim Versuch des Wachschutzes dies …

Quarantäne und Konsequenzen

Tobias Uske Asyl, CDU, Deutschland, Flughafen, Innere Sicherheit, Integration, Kommunales

Suhl. Nach dem Auftreten des ersten Corona-Falls in der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Suhler Friedberg begrüßt die CDU-Fraktion die verhängte Quarantäne. „Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger Suhls als auch zum Schutz der Bewohner der Erstaufnahmeeinrichtung fordert die CDU Suhl einen sofortigen Aufnahmestopp für weitere Asylbewerber“, so Marcus Kalkhake, Fraktionsvorsitzender. Schon die Isolation der Erkrankten zum Schutz der weiteren Bewohner stelle …