Gebietsreform: Suhl steht mit leeren Händen da

blog.cdu-suhl, Gebietsreform, Kommunales

Suhl. Die neuen Pläne der Rot-Rot-Grünen Landesregierung zeigen es – Suhl wird als Randgebiet eines Groß-Kreises Hildburghausen-Sonneberg – gemeinsam mit Zella-Mehlis und Oberhof – zum großen Verlierer dieser Gebietsreform. Ein gemeinsames südthüringer Oberzentrum zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Südthüringen rückt damit in weite Ferne.  „Einmal mehr wird die Bedeutung unserer Region innerhalb der Landesregierung ernüchternd deutlich“, so der Fraktionsvorsitzende der CDU/FDP …