CDU-Kreisvorstand besucht Suhler Ortsteil Schmiedefeld

Lars Jähne Uncategorized

Am 04. Juli 2022 besuchten die im April 2022 neu gewählten Vorstandsmitglieder des Kreisverbandes der Suhler CDU den Ortsteil Schmiedefeld. 
Ziel ist es, den neuen Suhler Ortsteil mit seinen Stärken und Schwächen kennenzulernen und Impulse für die weitere lokalpolitische Arbeit des Kreisverbandes und der Stadtratsfraktion mitzunehmen, so der Kreisvorsitzende André Knapp.
Der scheidende Schmiedefelder Ortsteilbürgermeister Reinhart Pulvers erklärte sich sofort bereit, eine Ortsbegehung zu begleiten, um touristische Highlights, aber auch bauliche und infrastrukturelle Probleme anzusprechen.
Die Ortsführung begann am zentral gelegenen „Haus am Hohen Stein“, das die Touristinformation des Ortes beherbergt und auch zu einer Begegnungsstätte für die Vereine des Ortes werden soll.
Weiterhin stellte Herr Pulvers die historische Dorfstraße, das Kriegerdenkmal und die evangelische Kirche vor, die im Rahmen von Mitteln der Städtebauförderung grundhaft saniert und mit einem neuen Nutzungskonzept ausgestattet wird.
Pulvers betonte mehrfach die hohe Bedeutung des Tourismus für Schmiedefeld. Um diesen zu fördern, müssen künftig die Kompetenzen im Bereich der gemeinsamen Vermarktung der Region gebündelt werden. 
Weiterhin bedankte sich Pulvers über den Besuch und das Interesse des CDU-Kreisvorstandes am Ortsteil Schmiedefeld.
Im Anschluss an die Ortsbegehung ließen die Mitglieder des Kreisvorstandes den Abend im Gasthaus „Sonne“ ausklingen.