Suhl-Nord: Erstes Weihnachtsfest in der Insel

blog.cdu-suhl, Familie

Bei schönstem Winterwetter luden erstmalig das Familienzentrum und der Wohngebietsbeirat Suhl-Nord gemeinsam zum Weihnachtsfest in die "Insel" nach Suhl-Nord ein. Mit der Adventsandacht eröffnete Pfarrer Hauke Meinhold die Weihnachtsfeier. Das Akkordeonorchester der Suhler Musikschule und die Kinder des evangelischen Kindergartens "Arche Noah" forderten alle großen und kleinen Besucher zum mitsingen von Weihnachtsliedern auf.
Viele freiwillige Helfer ermöglichten ein riesiges Angebot, von einer Waffelbäckerei, einer Bastelecke, einem Buchtisch bis hin zum Kinder- und Babybasar.
Christian Lusky und sein Team des Marionettentheaters feierten mit der Aufführung des Krippenspiels Premiere und im Außenbereich kam das Kinderkarussell kum zur Ruhe.
Die Suhler Tafel erhielt vom Freundeskreis der Städtepartnerschaft-Würzburg Waren im Wert von ca. 4.500 EUR.